Brügge sehen und nicht sterben

Weihnachten haben wir sonst immer im Kreise der Familie verbracht, dieses Jahr wollten wir aber mal einfach unter uns bleiben und als Ziel hatten wir Brügge in Belgien ausgewählt. Das Wetter war leider nur durchwachsen, aber wir hatten viel Spaß und Erholung. Der Charm der Stadt kommt durch die historischen Bauten und den wirklich immer freundlichen Bewohnern.

Ein paar Fotos sind bei den nächtlichen Streifzügen durch das schön geschmückte Brügge entstanden. Wie immer zeige ich euch nur die Bilder die mir wenigstens ein wenig gefallen.

ILCE-6000 – 30mm – f/1.4 – 1/100sec – ISO-160
ILCE-6000 – 30mm – f/1.4 – 1/100sec – ISO-320
ILCE-6000 – 16mm – f/5.6 – 5sec – ISO-100
ILCE-6000 – 25mm – f/4.5 – 2.5sec – ISO-100

Einen kurzer Trip zum Strand von De Haan musste sein. Es gibt nicht schöneres als am Strand das Meer zu sehen. War natürlich super Wetter mit starkem Wind und Co.

ILCE-6000 – 16mm – f/6.3 – 1/160sec – ISO-160
ILCE-6000 – 16mm – f/5 – 1/500sec – ISO-400

Erst am letzten Tag meinte es das Wetter gut mit uns.

ILCE-6000 – 30mm – f/2.8 – 1/1000sec – ISO-100
ILCE-6000 – 30mm – f/3.5 – 1/1000sec – ISO-100
ILCE-6000 – 30mm – f/4 – 1/500sec – ISO-100
ILCE-6000 – 55mm – f/4.5 – 1/320sec – ISO-100
ILCE-6000 – 55mm – f/4.5 – 1/320sec – ISO-100

Die Bilder sind alle mit Lightroom bearbeitet und auf die Überschrift bin ich über den Film Brügge sehen… und sterben? gekommen. Ein toller und lustiger Film.